Medienmitteilung : Die BERNINVEST AG konnte das Gesamtvermögen des Immobilienfonds Immo Helvetic mittels attraktiven Akquisitionen um über 15% ausbauen und führt die siebzehnte Kapitalerhöhung durch.

Immo Helvetic

Communication/Mitteilungen - Medienmitteilung : Die BERNINVEST AG konnte das Gesamtvermögen des Immobilienfonds Immo Helvetic mittels attraktiven Akquisitionen um über 15% ausbauen und führt die siebzehnte Kapitalerhöhung durch.
(5689)

Circulaires internes

MEDIENMITTEILUNG

_____________________________________________________________

 

 

Die BERNINVEST AG konnte das Gesamtvermögen des Immobilienfonds Immo Helvetic mittels attraktiven Akquisitionen um über 15% ausbauen und führt vom 9. bis zum 18. Mai 2022, 12:00 Uhr (MEZ), die siebzehnte Kapitalerhöhung durch. Dabei soll das Fondsvermögen um rund CHF 74.8 Mio.erhöht werden. (CH0002770102)

 

Kapitalerhöhung

 

Der Verwaltungsrat hat eine Emission von 400’000 Anteilsscheinen vorgesehen, wobei der Handel der Bezugsrechte an der SIX Swiss Exchange stattfindet. Mit dem frischen Kapital wird der weitere Ausbau des Portfolios mittels Neubauprojekten und Akquisitionen von Bestandsliegenschaften unterstützt.

 

Im 2021 konnte ein Drittel des Portfolios mittels GEAK analysiert werden. Die Ergebnisse bis anhin zeigen auf, dass der CO2 Ausstoss pro m2a 14 kg beträgt. Im Vergleich stossen zwei Drittel der Liegenschaften in der Schweiz 25 bis 35 kg pro m2a CO2 aus. Aufgrund der verfolgten Neubaustrategie ist der Immo Helvetic für die Zukunft sehr gut aufgestellt und darf sich unter den besten energetischen Immobiliengefässe der Schweiz einordnen. Die Bewertung nach GEAK für das bereits analysierte Portfolio zeigt eine Gesamtenergieeffizienz auf. Die geplanten Projekte erhöhen die Qualität des Fonds und steigern die Attraktivität des Immobilien-Portfolios weiter.

Dividende 

Der Verwaltungsrat stellt per Ende April 2022 eine Dividende von CHF 6.60 pro Anteil in Aussicht. Dies entspricht einer Ausschüttungsrendite von 2.71% (Vorjahr 2.94%). Die Dividende wird mit Valuta 27. April 2022 (Pay-Date) ausbezahlt.

Immo Helvetic mit solidem Resultat

Der Immobilienfonds Immo Helvetic hat im Rechnungsjahr 2021 einen Cashflow von CHF 41.6 Mio. erwirtschaftet, was gegenüber dem Vorjahr einem Wachstum von 21.53% entspricht. Das Gesamtfondsvermögen konnte um 15.34% auf CHF 1'477.7 Mio. erhöht werden. Folgende Kennzahlen wurden im Jahr 2021 erreicht:

• Die Anlagerendite beträgt 5.30%

• Die Performance beträgt 13.15%

• Die Fremdfinanzierungsquote beläuft sich auf 28.54%

• Die Nettomietzinse steigen um rund 7.03% auf CHF 59.4 Mio. an

• Der Nettoinventarwert (NAV) pro Anteil steigt von CHF 179.27 auf CHF 182.06

• Die Ausschüttungsquote (Payout-Ratio) liegt bei 90.43%.

 

Emissionskonditionen

Valor | ISIN Anteilscheine

277’010 | CH0002770102

Bezugspreis

tba

Bezugsverhältnis (neue: bisherige Anteile)

1 : 13

Anzahl bestehende Anteile

5'200’000

Anzahl neue Anteile (maximal)

400'000

Durchfürung

9 bis 18. Mai 2021, 12:00 Uhr (MESZ)

 

Quelle :  Berninvest AG

 



Medienmitteilung DE (09.03.2022).pdf...